Logo - Marvin Graf

NEWS

Vorbereitung der Oberflächen vor dem Ausmalen

Achten Sie auf eine gute Vorbereitung der zu streichenden Oberflächen, bevor Sie mit dem Ausmalen starten - nur so können Sie das Beste aus Ihrer Farbe herausholen!

Die zu streichende Oberfläche sollte:
  • in einem guten Zustand
  • frei von Schimmel
  • sauber und
  • trocken sein
Sollten Sie größere Unebenheiten vorfinden, so füllen oder versiegeln Sie diese zunächst. Anschließend ist der Auftrag einer Grundierung unbedingt zu empfehlen.  Eine Grundierung ist transparent und dünnflüssig. Dadurch kann sie tief in den Untergrund eindringen und die Wand festigen. Dadurch wird verhindert, dass die danach aufgetragene Farbe an unterschiedlichen Stellen auf der Wand verschieden stark aufgesaugt wird, wodurch es in weiterer Folge oft zu Abplatzungen und Flecken- bzw. Streifenbildung kommt. 

Ausführliche Informationen über die optimale Vorbereitung des Untergrundes je nach Ausgangssituation (z.B. Wand wurde bereits einmal gestrichen, oder Farbe soll auf Holz, Metall oder Putz aufgetragen werden ...) entnehmen Sie bitte den Produktdatenblätter der jeweiligen Herstellers:

> zu den Farrow and Ball Produktdatenblättern
> zu den Little Greene Produktdatenblättern

 

15.04.2019

zurück zur Übersicht